• Juni 2016
  • Februar 2016
  • November 2015
  • August 2015
  • April 2015
  • Januar 2015
  • November 2014
  • September 2014
  • März 2014
  • Oktober 2013
  • September 2013
  • August 2013
  • News Oktober 2013

    Eine wichtige Lektion: Was Manager aus dem Shutdown der US Regierung lernen sollten.

    Im Oktober 2013 musste die US Regierung über die Bezahlung von Regierungsmitarbeitern entscheiden, sowie über die Finanzierung ihrer bereits geleisteten Ausgaben. Durch den Widerstand der Opposition kam es zu keiner Übereinkunft über das Budget. Zahlungen an Regierungsmitarbeiter wurde am 1. Oktober 2013 eingestellt. Der gesamte Verhandlungsprozess wurde in den Verhandlungen vor dem 17. Oktober auf die Spitze getrieben. An diesem Tag sollte das Schuldenlimit erhöht werden, damit die Regierung bereits getätigte Ausgaben bezahlen kann. Am letzten Tag wurde entschieden das Schuldenlimit zu erhöhen und ein Übergangsbudget zu verabschieden. Damit konnten Regierungsmitarbeiter wieder ein Gehalt erhalten und Regierungsausgaben bezahlt werden. VieleArtikel lesen»