Existenzgründung

Existenzgründung

Partnerschaftliche Unterstützung für Ihre Gründungsidee
Vorteile durch die Unterstützung von Leortus Transformation Consulting
  • Treffen Sie bessere Gründungsentscheidungen durch erfahrene Berater
  • Profitieren Sie durch operatives Know How beim Aufbau Ihrer Organisation
  • Dienstleistungen werden durch BMWi gefördert

Eine Unternehmensgründung ist die reinste Form einer Transformation und lässt etwas Neuartiges entstehen. Unsere Stärken können wir dabei in drei wichtigen Phasen der Unternehmensgründung voll zum Einsatz bringen.

 Business Plan und Geschäftsmodell

Eine Idee zeigt nur dann, ob sie realistisch und durchführbar ist, wenn man sie einer aussagekräftigen Prüfung unterzogen hat. Ein Business Plan stellt ein Grundgerüst zur Verfügung was es Gründern ermöglicht festzustellen, wie viel Potenzial ein Produkt oder Dienstleistung hat. Dabei spielen mehrere Faktoren eine Rolle, wie z. B. die Marktsituation, die Konkurrenz, das Geschäftsmodell, die Personalstrategie, das Marketing und natürlich die Finanzierung. Jede dieser Faktoren muss analysiert und mit Fakten ausgearbeitet werden. Dies ermöglicht es eventuelle Schwachstellen der Geschäftsidee aufzuzeigen und diese notwendigerweise zu schließen. Das Ergebnis ist ein in sich stichhaltiges und konzeptionell aussagekräftiges Dokument, welches mögliche Investoren überzeugen könnte in das Unternehmen zu investieren.

Wenn Fremdkapital nicht gewünscht oder notwendig ist, sollte man trotzdem sich die Arbeit machen und einen Business Plan schreiben. Der Prozess, sich mit einer Geschäftsidee im Detail auseinanderzusetzen, erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass die Umsetzung erfolgreich verläuft. Der Prozess gibt Gründern auch die Möglichkeit auf Fakten basierend zu entscheiden, ob eine bestimmte Geschäftsidee realistisch ist oder nicht.

Operativen Unternehmensstruktur

Basierend auf einem Business Plan kann in einem nächsten Schritt das Fundament des Unternehmens entwickelt werden. Dies beinhaltet ersten Kontakt mit möglichen Kunden, die Entwicklung eines Prototypen, einer Marketing Strategie und möglicherweise die Einbeziehung von Kooperationspartnern. Eine erste Struktur eines Unternehmens wird erstellt, mit grundlegenden Aufgabengebieten, wie z. B. Finanzen, Marketing, Personal, IT, Fertigung, Einkauf etc. Dies variiert je nach gewähltem Produkt, Dienstleistung und Geschäftsmodell. Für jedes Aufgabengebiet sollten entsprechend Aufgaben definiert werden und deren zeitliche Erreichung. Zu diesem Zeitpunkt sollte man sich auch für eine Rechtsform der Unternehmung entscheiden. Je nach Rechtsform sollte man für die Gründung entsprechend Zeit einplanen. Das Gleiche gilt für den Fall, dass Räumlichkeiten für die Geschäftsidee notwendig sind.

Aufbau des Unternehmens

In diesem Schritt werden aktiv die Strukturen aufgebaut. Das Unternehmen wird gegründet durch die Eintragung / Anmeldung der Rechtsform. Erste Vereinbarungen mit Kooperationspartnern werden getroffen und es wird eine Marketing Agentur beauftragt das visuelle Auftreten des Unternehmens zu gestalten. Dies ist eine sehr zeitintensive Phase und es wird geraten sehr viel freie Zeit mitzubringen, um diesen Prozess mit Momentum anzugehen und nicht unnötig in die Länge zu ziehen. Räumlichkeiten werden bezogen, erste Aufträge oder Verkäufe finden statt und das Unternehmen nimmt immer mehr Form an und etabliert sich. Leortus Transformation Consulting ist dabei Ihr beratender Partner und unterstützt Sie bei der Planung und Durchführung Ihrer Neugründung.